Die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. engagieren Eva Gronbach um eine Strategie für crossmediale Kommunikation zu erarbeiten

Die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. engagieren Eva Gronbach um eine Strategie für crossmediale Kommunikation zu erarbeiten. Die Förderung der internationalen Waldorfschulbewegung mit Hinblick auf die Hundertjahrfeier im Jahr 2019 stehen im Vordergrund.
Eva Gronbach: “Seit fünf Generation ist meine Familiengeschichte eng verbunden mit der internationalen Waldorfschulbewegung und so ist es mir eine ganz besondere Ehre und Freude am Markenauftritt der Waldorfschule-Bewegung zu diesem Jubiläum mitzuwirken.“

The friends of Rudolf Steiner’s education are hiring Eva Gronbach to develop a cross-media communication strategy. The promotion of the international Waldorf school movement with an eye on the Centenary in 2019 are the main focus.
Eva Gronbach: „For five generations, my family history has been closely linked to the international Waldorf school movement, so I am very proud to be part of the Waldorf School Movement’s branding on this anniversary.“

About Eva

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.